Anhänger

Feuerwehranhänger-Öl

Ursprünglich als Tragkraftspritzenanhänger (TSA) gebaut, erhielt der Anhänger einen Umbau in Eigenregie. Heute dient er als Feuerwehranhänger-Öl (FwA-Öl) größtenteils dem Einsatz bei Ölspuren oder bei Verkehrsunfällen mit auslaufenden Flüssigkeiten. Neben dem Material für  diesen Einsatzzweck ist außerdem noch Material zur Verkehrsabsicherung und Kettensäge inkl. Ausrüstung verlastet. 2010 wurde der Anhänger rundumerneuert. Einige Jahre später erhielt er neue, größere Rückleuchten.

Datenblatt

Hersteller: -
Umbau: Eigen
Baujahr: 1963
Kennzeichen: WF-ST 98

Beladung

Anhänger von vorne
Anhänger von vorne
  • Spaten
  • Besen
  • Verkehrsleitkegel
  • Feuerwehraxt
  • Kettensäge mit Zubehör
  • Behälter mit Ölbindemittel
  • Schuttmulde
  • Bügelsäge
  • Flüssigbindemittel "Bioversal" mit Tragsprühgerät (nicht im Bild)
  • Leitungsroller für Dreiphasenwechselstrom (nicht im Bild)

Letzte Änderung: 11.10.2021