Löschzug West

Allgemeines

Seit November gibt es in der Stadt Wolfenbüttel seitens der Feuerwehr die Unterteilung in vier Löschzüge. Dabei bilden eine oder mehrere Ortsfeuerwehren einen dieser Löschzüge. Zusammengefasst und benannt sind sie nach ihrer geografischen Lage. So bildet die Ortsfeuerwehr Wolfenbüttel alleine den Löschzug Mitte. Der Löschzug Ost besteht aus den Ortsfeuerwehr Ahlum, Salzdahlum und Wendessen sowie der Löschgruppe Atzum. Im Süden wird der Löschzug Süd aus den beiden Ortswehren Halchter und Linden gebildet. Somit besteht der Löschzug West aus den Feuerwehren Adersheim, Fümmelse, Groß Stöckheim und Leinde.

Hintergrund der Bildung der Löschzüge ist, besonders auch tagsüber, noch schlagkräftiger auftreten zu können und genügend Einsatzkräfte und Material an den Einsatzstellen vorzuhalten. Spezialgerät, wie zum Beispiel die Drehleiter, wird weiterhin aus der Ortsfeuerwehr Wolfenbüttel, je nach Einsatzmeldung, zugeführt. Im Löschzug wird generell bei bestimmten Stichworten ausgerückt.

Einheiten

Folgt

Stand: 01.01..2022